TRINKSPRÜCHE

Hier haben wir für euch eine kleine Auswahl an Trinksprüchen zusammengestellt. Viel Spass beim Lesen.

1.

Wein auf Bier, das rat' ich dir! Bier auf Wein, dass lass' sein!

2.

Von der Mitte zur Titte zum Sack, zack,zack!

3.

Wer Hopfen säht, wird Bier ernten.

4.

Flüssig Brot macht Wangen rot!

5.

Ex und hopp, in den Kopp!

6.

Nich' lang schnacken, Kopp innen Nacken!

7.

Zwischen Leber und Milz passt immer noch ein Pils.

8.

Wenn ich Deinen Hals berühre, Deinen Mund an meinen führe, ach, wie sehn´ ich mich nach Dir, heissgeliebte Flasche Bier!

9.

Lass dich nicht lumpen, hoch den Humpen!

10.

Iss, was gar ist, trink, was klar ist, red, was wahr ist.

11.

Melkt der Bauer seinen Stier, trank der Trottel zu viel Bier.

12.

Ein Gläschen in Ehren kann niemand verwehren.

13.

Das Wasser ist des Ochsen Kraft, der Mensch trinkt Wein und Gerstensaft. Drum stoß ich an mit Bier und Wein, wer möchte schon ein Ochse sein.

14.

Es tut mir im Herz so weh, wenn ich vom Glas den Boden seh.

15.

Euch ist bekannt was wir bedürfen, wir wollen starke Getränke schlürfen.

16.

Süßes flehen, leichtes hoffen, kann nicht kommen, bin besoffen.

17.

Was früher meine Leber war, ist heute eine Minibar!

18.

Betrunkene und Kinder sagen die Wahrheit.

19.

Sport ist Mord, doch Sprit hält fit.

20.

Wer in jeder Hand ein Bierchen trinkt, hat dem Wirt zuviel gewinkt.

21.

Ist der Bauer voll mit Bierchen, geht es heim auf allen Vierchen.

22.

Wenn am Tag die Sonne funkelt oder Abends wenn es dunkelt oder Nachts die Sterne blitzen, hab ich meistens einen sitzen!

23.

Der kluge Mensch, so glaub es mir, der redet nicht und trinkt sein Bier.

24.

Der Teufel steckt im Alkohol, also Prösterchen! Auf Gottes Wohl!

25.

Lieber nen wackeligen Stammtisch als nen festen Arbeitsplatz!

26.

Feuer, Futt und Funke, es werd noch aann getrunke! (hessisch)

27.

Ohne Sorge früh am Morgen schnell ein kleines Bier besorgen.

28.

Zwischen Leber und Nierchen paßt immer ein Bierchen.

29.

Von der Wiege bis zur Bahre ist der Suff das einzig Wahre!

30.

Hoch den Humpen, kurz gewunken, Nachbarn stumpen, Humpen pumpen.

31.

Melkt der Bauer seinen Stier, trank der Trottel zu viel Bier.

32.

Es lehret uns die Wissenschaft was gut ist Durst zu stillen, im Wein die Wahrheit, im Bier die Kraft, im Wasser die Bazillen - Prost.

33.

Morgens ein Bier - und der Tag gehoert Dir!

34.

Wer das Bier nicht ehrt, ist des Deliriums nicht wert.

35.

Trinke Liebchen, trinke schnell, trinken macht die Auglein hell, rötet deinen süssen Mund. Trinken, trinken ist gesund.

36.

Wasser macht weise, lustig der Wein. Drum trinken wir beides, um beides zu sein.

37.

Hebt die Glässer, lasst uns trinken, damit die Weiber uns nicht linken.

38.

Einer geht noch, einer geht noch rein!

39.

Morgen müde, abends blau, das sind die Leute vom Hagebau. Denkt Euch, ich habe das Christkind gesehn, es kam aus der Kneipe - und konnte kaum stehn !

40.

Herrlich ist der Gerstensaft gibt mir Mut und gibt mir Kraft.

41.

Edles Bier du tust mir gut, gibst mir Zuversicht und Mut.

42.

Biertrinker sind bessere Liebhaber, Milchtrinker bessere Säuglinge !

43.

Nur Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch, der findet Bier feiner.

44.

Bier, du edler Götterfunke, Schlingel aus Elysium, nieder mit dir, du Halunke! Runter in dein Tuskulum.

45.

Rauchen verkürzt das Leben um eine Stunde, aber Saufen verlängert es um eine Stunde. Also sauf' um dein Leben!

46.

Wer Deutschland liebt in Einigkeit, der trinkt auch mal ne Kleinigkeit.

47.

Es gibt nie einen Grund, Alkohol zu trinken, aber immer einen Anlass.

48.

Prost Gemeinde, Vorstand säuft!

49.

Saufen für den Regenwald, trinken für die Wirtschaft.

50.

Ist das Bierglas einmal leer, bereitets keine Freude mehr.